AFCV Rheinland-Pfalz / Saarland

Jugend

Die Sportjugend des AFCV RPS umfasst alle sporttreibenden Jugendlichen der Mitgliedsvereine des American Football und Cheerleading Verband Rheinland Pfalz / Saarland e.V. (AFCV RPS), bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sowie alle im Jugendbereich gewählten und berufenen Mitarbeiter.
Die Sportjugend des AFCV RPS führt und verwaltet sich selbstständig und entscheidet über die ihr im Haushaltsplan des AFCV RPS zur Verfügung stehenden und selbst erwirtschafteten Mittel. Die Sportjugend des AFCV RPS setzt sich für die Anerkennung der Jugendarbeit innerhalb der Vereine ein und sucht den Dialog und die Zusammenarbeit mit anderen Jugendverbänden, sowie die Zusammenarbeit mit Elternhaus und Schule.

Aufgaben:

  • Förderung des Sports als Teil der Jugendarbeit (vgl. KJHG §11, 3)
  • Pflege der sportlichen Betätigung zur körperlichen Leistungsfähigkeit, Gesunderhaltung und Lebensfreude
  • Erziehung zur kritischen Auseinandersetzung mit der Situation der Jugendlichen in der Gesellschaft und Vermittlung der Fähigkeit zur Einsicht in gesellschaftliche Zusammenhänge
  • Zusammenarbeit mit anderen öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe sowie Bildungseinrichtungen
  • Pflege der internationalen Verständigung