AFCV Rheinland-Pfalz / Saarland

Schiedsrichter werden

 

E-Schiedsrichterlehrgang 2018,

für die Saison 2018 ist ein E-Lizenzlehrgang für Schiedsrichter geplant.

Ziel des Lehrgangs

Die E-Lizenz bildet den Einstieg in das Schiedsrichterwesen. Sie berechtigt grundsätzlich zum Einsatz in allen Ligen unterhalb der GFL und auf allen Positionen. In der Praxis werden E-Lizenz-Schiedsrichter/innen überwiegend bis zur Oberliga und als Flügelschiedsrichter (Linejudge) oder tiefe Schiedsrichter (Sidejudge) eingesetzt.

Die Teilnahme am E-Lizenz-Lehrgang steht allen interessierten Personen, die mindestens 18 Jahre alt (in Ausnahmefällen auch jünger, bitte sprechen Sie uns an) sind, offen. Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich. Eine gewisse Vertrautheit mit den gebräuchlichen Begriffen der Football Terminologie wird allerding dringend empfohlen. Falls diese nicht vorhanden sein sollte, bitte umgehend vor oder zur Anmeldung auf den eigenen Wissensstand hinweisen. Siehe auch Online-Anmeldeformular.

Ablaufplan

Zum Erwerb der E-Lizenz ist die Teilnahme an einem 32 Stunden umfassenden Lehrgang über vier Tage an zwei Wochenenden sowie das Bestehen einer abschließenden schriftlichen Prüfung (120 Minuten) nötig. An den beiden Wochenende werden dabei die notwendigen Grundlagen des komplexen Regelwerks ver-mittelt sowie auf die Schiedsrichtertechnik (die sogenannten Mechanics) eingegangen.

  • Samstag, 10. März 2018, 09:30 Uhr bis etwa 19:00 Uhr und
  • Sonntag, 11. März 2018, 08:30 Uhr bis etwa 15:00 Uhr;
  • Samstag, 24. März 2018, 09:30 Uhr bis etwa 18:30 Uhr und
  • Sonntag, 25. März 2018, 08:30 Uhr bis etwa 15:00 Uhr

 

Beide Lehrgangswochenenden finden an der Sportschule Oberwerth, Lortzingstraße 1a, 56075 Koblenz-Oberwerth statt.

Schließlich erfolgt noch eine praktische Übung der Mechanics nach Bestehen der schriftlichen Prüfung, zu der separat eingeladen wird. Bei der praktischen Übung wird eine Schiedsrichtercrew bei einem Einsatzbegleitet. Die Übung ist kostenlos, allerdings können den Teilnehmern individuell Fahrtkosten entstehen, die selbst zu tragen sind.

Leistungen

Die Kosten für den Lehrgang betragen 165 € ohne Übernachtung und 250 € mit Übernachtung im Doppel-zimmer. In der Übernachtungspauschale von Sa auf So (optional) ist ein Frühstück (So), 1x Mittagessen (Sa) und ein Abendessen (Sa) enthalten. Die Lehrgangspauschale ohne Übernachtung enthält nur das Mittagessen am Samstag. Getränke sind nicht inklusive. Verpflegungen sind aus organisatorischen Gründen leider nicht stornierbar! Im Falle einer Buchung findet die Übernachtung in der Sportschule statt.

In der Lehrgangspauschale ist ferner das Regelbuch 2018 enthalten.

Sonstiges

Die Mindestteilnehmerzahl für das Stattfinden des Lehrgangs liegt bei acht Teilnehmern. Die max. Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt. Sollten mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze eingehen, so erfolgt die Vergabe in der Reihenfolge nach Anmeldedatum und Eingangsdatum der Lehrgangsgebühr. Danach wird eine Warteliste aufgestellt. First comes, first serves.

Lehrgangssprache ist Deutsch.

Eine spätere Tätigkeit als Schiedsrichter setzt neben dem Erwerb der E-Lizenz die Mitgliedschaft in einem Mitgliedsverein des American Football Verbands Deutschland (AFVD) voraus. Die Aufnahme in einen Verein kann auch noch nach dem Lehrgang erfolgen.

Es wird auf die Regularien der BSchLO und der LSRO hingewiesen. Insbesondere die jährliche Teilnahme an einem Lehrgang zum Erhalt der Lizenz und der Anzahl der Pflichtspiele pro Saison.

Anmeldung

Anmeldungen zu den Lehrgängen sind bis zum Mittwoch, den 31. Januar 2018

  • unter Zahlung der Lehrgangsgebühr auf das folgende Konto:
  • IBAN: DE81 5519 0000 0370 5690 14
  • BIC: MVBMDE55XXX
  • Verwendungszweck: [Name], E-Lizenzlehrgang 2017
  • und per Onlineanmeldung (https://goo.gl/forms/kNX0peAoH4CwaztU2) vorzunehmen.

Spätere Anmeldungen sind möglich, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht und die Maximalteilnehmerzahl nicht überschritten worden ist. Kann eine Teilnahme am Lehrgang nach vollständiger Anmeldung nicht wahrgenommen werden, ist eine Rückerstattung der Lehrgangsgebühr nur teilweise und bei Abmeldung nach dem 31.01.2018 überhaupt nicht mehr möglich. Das Tauschen von Teilnehmern ist nach vorheriger Rücksprache mit dem Lehrwart möglich.

Rückfragen bitte an Schiedsrichterlehrwart J.-U. Herrmann unter lehrwart@afv-rps.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.